Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2011
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 256 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.07.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, gemischt
1 dicke Zwiebel(n)
1 gr. Dose/n Mais
1 gr. Dose/n Kidneybohnen
1 Glas Tomatensauce, scharf
4 m.-große Möhre(n)
2 große Paprikaschote(n), grün und rot
1 EL Tomatenmark
6 EL Ketchup
30 ml Traubensaft, oder Multivitaminsaft
1 Scheibe/n Blätterteig
  Oregano
  Salz und Pfeffer
  Basilikum, getrocknet
  Muskat
  Olivenöl, zum Braten
2 kleine Tomate(n)
1 kleine Chilischote(n)
  Cayennepfeffer
  Käse, gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln klein hacken, die Karotten in Scheiben schneiden, die Tomaten vierteln und die Paprika in kleine Stücke zerteilen. Die Möhren ca. 10 Minuten vorkochen, bis sie weich sind.

Das Hackfleisch in einem großen Topf mit etwas Olivenöl anbraten. Wenn es leicht angeröstet ist, kommen die Zwiebeln, Tomaten und die Paprika dazu. Einige Minuten braten, dann die Tomatensauce hinzufügen und ein paar Minuten eingekochen. Die Möhren mit dem Mais, den Bohnen, Ketchup und Tomatenmark dazu geben. Mit dem Saft abschmecken, damit es etwas fruchtiger wird und je nach Belieben würzen. Einkochen, bis das Chili schön sämig wird. Wer es schärfer mag, schneidet noch eine Chilischote hinein und würzt mit Cayennepfeffer nach.

Chili in eine flache Aufflaufform oder Quicheform füllen. Mit Blätterteig abdecken. Dieser wird dann leicht am Rand angedrückt. Ca. 10-15 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben. Sobald der Teig goldbraun ist, kann er aus dem Ofen genommen werden. Nach Belieben ein wenig Käse darüber streuen und einige Minuten im Ofen braun werden lassen.

Dazu passt ein grüner Salat.