Bewertung
(5) Ø3,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2011
gespeichert: 99 (0)*
gedruckt: 718 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.04.2008
4.272 Beiträge (ø1,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl (Type 550 oder italienische Type 00)
20 g Hefe, frische
200 ml Wasser, lauwarm
2 EL Olivenöl
2 Prisen Salz
1 Zweig/e Rosmarin, frisch, die einzelnen Nadeln davon
3 EL Olivenöl
3 EL Wasser
2 Prisen Meersalz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl auf einen Tisch sieben, eine Mulde in die Mitte drücken und die in einer kleinen Tasse lauwarmen Wassers aufgelöste Hefe hineingeben. 2 EL Olivenöl darüber verteilen, mit dem Salz würzen, das restliche lauwarme Wasser zugeben und alles gut durchkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, mit wenig Olivenöl einreiben und in einem Tuch 15 Minuten ruhen lassen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig mittig auflegen und ohne Druck zu einem Rechteck nicht zu dünn ausrollen, abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Der Teig sollte sich verdoppelt haben.

Nun mit den Fingern Vertiefungen gleichmäßig in den Teig drücken, aber dabei nicht bis auf den Boden kommen.

Für die Salzlake die letzten drei Zutaten mit einem Mixer oder Schneebesen gut aufschlagen und mischen und dann gleichmäßig in die Löcher gießen. Noch einmal alles mindestens 20 Minuten ruhen lassen und nun die Rosmarinnadeln rundum gleichmäßig in den Teig stecken.

Alles für 25 Minuten in den auf 210°C vorgewärmten Ofen geben, um es goldbraun zu backen.