Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2011
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 241 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Hackfleisch
500 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
1 Glas Gurke(n) (Senf-)
  Salz
  Pfeffer
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hack zerkleinern, in eine Pfanne geben und mit der gehackten Zwiebel und etwas Öl anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen.
Kartoffeln schälen und in einen Topf geben. Die Kartoffeln müssen mit Wasser eben bedeckt sein. Etwas Salz dazu geben und zum Kochen bringen. Dann das angebratene Hack darauf geben und ca. 20 Minuten kochen lassen.
Anschließend alles mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken und vermengen. Dabei das Wasser nicht abgießen! Je nach Geschmack noch so lange kochen, bis genug Wasser verkocht ist und die richtige Dicke erreicht. Ab und zu umrühren.

Auf dem Teller sollte das Gericht mit Pfeffer kräftig nachgewürzt werden. Als Beilage serviert man die Senfgurken.