Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Beilage
Schnell
einfach
Braten
Pilze
Camping

Rezept speichern  Speichern

Champignon - Nudel - Pfanne

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.01.2011



Zutaten

für
250 g Champignons
1 Bund Lauchzwiebel(n), groß
12 Kirschtomate(n)
Thymian
250 g Bandnudeln
Salz
Pfeffer, weißen
75 g Schinken, roh, gewürfelt
2 EL Öl
1 TL Gemüsebrühe, Instant
150 g Schmand
Saucenbinder, hell
125 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Pilze putzen und halbieren. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Thymian waschen und abzupfen.

Die Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen.
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Schinkenwürfel darin knusprig anbraten. Die Pilze zugeben und rundum ca. 4 Minuten braten. Zwiebeln und Tomaten zufügen und weitere 2-3 Minuten braten.

Alles mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. 1/4 l Wasser zugießen, Brühe einrühren und 2-3 Minuten köcheln lassen. Den Schmand unterrühren, mit dem Soßenbinder etwas andicken und nochmals aufkochen lassen. Die abgetropften Nudeln unterheben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kochschlumpfine

Hallo, freut mich, dass es euch schmeckt. Es ist auch ein Lieblingsgericht von mir. Abwandlungen vom Rezept sind immer drin. Nehme auch oft, was der Kühlschrank gerade hergibt. LG Jutta

05.02.2012 22:23
Antworten
knuddelschafi

Hallo, habe das --rezept schon öfters gekocht und mein Freund und ich finden es super lecker!! Ich nehme nur immer Kochschinken und lasse die Tomaten weg. Außerdem koche die Nudeln stark bissfest und dann erst in Pfanne zum Schluss bis sie durch sind. Wird es in Zukunft noch öfters geben. LG Michèle

04.02.2012 18:23
Antworten