Bewertung
(16) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.01.2011
gespeichert: 395 (3)*
gedruckt: 2.661 (34)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Avocado(s)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Dose Kidneybohnen
Tomate(n), gewürfelt
1 Tasse Reis
Wrap(s) (Tortilla-)
1 EL Balsamico
1 EL Currypaste
  Salz
  Pfeffer
  Cayennepfeffer
  Olivenöl
  Käse, gerieben, zum Überbacken, z.B. Gouda

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Guacamole:
1/2 Zwiebel hacken. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und aushöhlen. Avocado und die gehackten Zwiebel in einer Schüssel pürieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bohnenpaste:
1/2 Zwiebel und Knoblauch hacken. Beides in einem Topf in etwas Olivenöl anbraten. Bohnen abtropfen lassen, in den Topf geben und bei schwacher Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen. Anschließend pürieren, Balsamico-Essig unterrühren und mit Salz abschmecken. Die Paste kann mit Cayennepfeffer nach Belieben geschärft werden.

Reis:
Reis kochen, Wasser abgießen. 1 EL Currypaste hinzugeben und vermengen. Den Reis mit Salz abschmecken.

Wenn alles fertig ist, die Tortilla-Wraps ausbreiten. Jeder Tortilla wird zur Hälfte mit der Guacamole und zur anderen Hälfte mit Bohnenpaste bestrichen. In die Mitte etwas Reis geben, Tomatenwürfel verteilen und den Wrap zurollen. Mit etwas Käse bestreuen und einige Minuten in den auf ca. 200°C vorgeheizten Backofen geben, bis der Käse geschmolzen ist.