Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.01.2011
gespeichert: 55 (0)*
gedruckt: 607 (6)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2005
2.493 Beiträge (ø0,49/Tag)

Zutaten

500 g Steckrübe(n), gewürfelte
500 g Kartoffel(n), gewürfelte, mehlig kochend
Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
4 EL Butter
100 ml Sahne
50 ml Milch
Bratwürste
3 EL Schweineschmalz
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Steckrübenwürfel in Salzwasser 25 Minuten garen, nach 10 Minuten die Kartoffelwürfel dazu geben.

Die Zwiebelringe im Schmalz goldbraun rösten.

Die Bratwurst braten.

Die Steckrübenwürfel und Kartoffelwürfel abgießen, mit Butter, heißer Sahne und Milch gut stampfen oder durch die Kartoffelpresse drücken, mit den Gewürzen abschmecken und mit den Bratwürsten und den Zwiebelringen servieren.