Bewertung
(3) Ø2,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.01.2011
gespeichert: 149 (0)*
gedruckt: 985 (8)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2005
2.493 Beiträge (ø0,48/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Pizzateig, am besten aus Roggenmehl
500 g Sauerkraut
250 g Kasseler (Rücken) in Streifen schneiden
Lauchzwiebel(n), in Ringe schneiden
1 Becher Schmand, (Kräuterquark geht auch)
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Teig in eine runde Form drücken und die Ränder etwas hochziehen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Schmand, Eier und Gewürze gut verrühren.
Sauerkraut, Kasseler und Zwiebelringe auf dem Teig verteilen, die Eiercreme darüber gießen, die Räder etwas über den Kuchen ziehen und 35 Minuten backen, bis der Rand knusprig aussieht.