Bewertung
(139) Ø4,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
139 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.01.2011
gespeichert: 2.299 (5)*
gedruckt: 23.224 (69)*
verschickt: 145 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.09.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Schnitzel, (Hähnchenminuten-)
Sahnekäse -Ecken
2 kl. Dose/n Champignons
3 m.-große Möhre(n)
  Erbsen, TK (n.B)
500 ml Hühnerbrühe
200 ml süße Sahne
  Salz und Pfeffer
  Petersilie, getrocknete
  Paprikapulver
  Maggi, (ca. 2-3 Spritzer)
  Fond
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne anbraten. Mit etwas Salz, Pfeffer & Paprikapulver würzen.
Die Champignons abtropfen lassen und dann dazu und mit anbraten.
Die Brühe und die Sahne in einen Topf geben, aufkochen und dann den Käse darin schmelzen.
Das Fleisch und die Champignons hinzufügen und die in Scheiben geschnittenen Möhren (dünne Scheibchen) ebenfalls.
Alles ca. 20 Minuten köcheln lassen und dann n.B TK-Erbsen hinzufügen und mit den anderen Gewürzen abschmecken und weitere 10-15 Min. köcheln lassen.

Meine Kinder lieben dieses Hühnerfrikassee.

Dazu schmeckt am besten Reis oder aber auch Nudeln.