Hauptspeise
Schnell
einfach
Geflügel
Braten
Pilze
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Hühnerfrikassee nach meiner Art

einfach & schnell

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
bei 150 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 02.01.2011



Zutaten

für
500 g Schnitzel, (Hähnchenminuten-)
2 Sahnekäse -Ecken
2 kl. Dose/n Champignons
3 m.-große Möhre(n)
Erbsen, TK (n.B)
500 ml Hühnerbrühe
200 ml süße Sahne
Salz und Pfeffer
Petersilie, getrocknete
Paprikapulver
Maggi, (ca. 2-3 Spritzer)
Fond

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne anbraten. Mit etwas Salz, Pfeffer & Paprikapulver würzen.
Die Champignons abtropfen lassen und dann dazu und mit anbraten.
Die Brühe und die Sahne in einen Topf geben, aufkochen und dann den Käse darin schmelzen.
Das Fleisch und die Champignons hinzufügen und die in Scheiben geschnittenen Möhren (dünne Scheibchen) ebenfalls.
Alles ca. 20 Minuten köcheln lassen und dann n.B TK-Erbsen hinzufügen und mit den anderen Gewürzen abschmecken und weitere 10-15 Min. köcheln lassen.

Meine Kinder lieben dieses Hühnerfrikassee.

Dazu schmeckt am besten Reis oder aber auch Nudeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Odinenya

Habe es vor ein paar Tagen nachgekocht und es hat allen geschmeckt. Super schnelles und leckeres Rezept.Danke

01.04.2020 22:37
Antworten
StephanKohlhoff

Habe das Frikassee heute gekocht, es war sehr lecker. Habe Putenschnitzel genommen, passt super 👍

01.04.2020 16:11
Antworten
ClaudiaDelorian

Ein tolles, einfaches Rezept! Mein Verlobter und ich haben alles komplett aufgegessen... :) DANKE!! Wir haben es nach „Low-Carb-Art“ abgeändert und Konjak-Reis dazu gegessen, drei Käse-Ecken genommen und die Erbsen durch Edamame ausgetauscht. Es war super!

04.02.2020 22:01
Antworten
Verbrenntnix

Hallo, danke für das tolle Rezept. Auch ohne Maggi und Fond perfekt. Beste Grüße - Verbrenntnix

11.08.2019 19:27
Antworten
Estrella1

Hallo! Ich habe auch Hähnchenbrustfilets genommen, außerdem frische Champignons und frische Petersilie. Statt der Käseecken kam bei mir Kräuter-Frischkäse rein. War trotzdem alles schnell gemacht und hat sehr gut geschmeckt. Auf Maggi und Fondor habe ich verzichtet, gibt es in meinem Haushalt nicht. LG Estrella

30.05.2019 16:08
Antworten
angelofdarkness2983

Hi hijabmuslima :D Es freut mich wirklich sehr zu hören das es Euch so gut geschmeckt hat! Positives Feedback hört man ja immer gerne ;-) Ich dicke es zum schluß auch immer mit etwas hellen Saucenbinder an, mach es immer nach Lust und Laune... Aber kann man machen wie man möchte, der eine mag es ja mehr wenn es etwas flüssiger is und der andere eben wenn es dicker is... Aber Ich persönlich mach es auch immer etwas dicker damit es auch schön am Reis oder den Bandnudeln bleibt hihi Liebe Grüße Sabtina

13.02.2011 10:02
Antworten
hijabmuslima

As salam angelofdarkness2983 :-D Ich habe dein Rezept gestern gekocht, es ist sowas von mega lecker der über mega knaller hammmer , haha ;-) Habe es ganz zum schluß noch mit ein wenig Soßenbinder verdickt, ich weiß zwar nicht wie dick das Hühnerfrikassee für 3 Personen ist da ich es für 6 Person gekocht hab. Es schmeckt genau so wie ein Hühnerfrikassee schmecken soll wirklich sehr sehr lecker.

13.02.2011 09:42
Antworten
angelofdarkness2983

Hallo hijabmuslima :-) Also dann erkläre ich mal flott was Sahne Käseecken sind... Du kennst doch sicher den normalen Sahnekäse, der steht in den Geschäften ja meistens auch da wo Magarine, Schlagsahne etc stehen. Und da gibt es noch so runde Packungen und darin befinden sich diese Käse Ecken. Is also Praktisch Sahnekäse, nur eben in kleinen Portionen und verschiedenen Sorten. Ich schicke dir gleich mal einen Link wo du eine Packung sehen kannst, damit du weißt was ich meine ;-) Und zu der anderen Frage, ja Hähnchenbrust kannst du auch nehmen, nur nun weiß ich nicht ob man die dann länger braten und kochen muss, da Hähnchenbrust ja immer so dick is. Bei den Hähnchen Minutenschnitzeln is der Vorteil das diese ja dünner sind und somit dann schneller gar. LG Sabrina

08.02.2011 08:57
Antworten
hijabmuslima

und kann man auch Händchenbrust dafür verwänden ?

08.02.2011 06:56
Antworten
hijabmuslima

Hallo :-) ich wollte dieses Rezept mal ausprobieren, nur muss ich wissen was Sahnekäse-ecken sind.

08.02.2011 06:55
Antworten