Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.01.2011
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 284 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2005
2.521 Beiträge (ø0,5/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Rindfleisch, etwas mager z.B. falsches Filet
3/4 Liter Wasser
180 g Pökelsalz
1 EL Zucker
1 EL Pfeffer, grob zerstoßener schwarzer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 21 Tage / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rindfleisch in einen festen Plastikbeutel geben.

Die anderen Zutaten aufkochen und erkalten lassen, in den Beutel gießen und diesen fest verschließen.

Den Beutel ins Gemüsefach legen und mindestens drei Wochen warten.

Nun wie gepökeltes Rindfleisch verarbeiten.

Z.B.: in reichlich kaltem Wasser aufsetzten und 1 3/4 bis 2 Stunden gar ziehen lassen.