Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.12.2010
gespeichert: 117 (0)*
gedruckt: 654 (5)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2005
2.493 Beiträge (ø0,49/Tag)

Zutaten

500 g Blätter von Rosen, ungespritzte, duftende
750 g Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 10 Tage / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rosenblätter mit dem Zucker in ein gut verschließbares Gefäß geben. Fest drücken und 10 Tage an einem warmen Ort stehen lassen.

Nun auf ein steriles Küchentuch geben und den Saft auspressen. Am besten man nimmt alle vier Zipfel und dreht erstmal feste, dann dreht man das ganze zu einer Rolle und dreht wie verrückt daran rum.

Den Saft in zwei 250ml Flaschen füllen, gut verschlossen und kühl aufbewahren damit der Duft erhalten bleibt.

Eignet sich für die Marzipanherstellung, die Weihnachtsbäckerei oder für Bowlen