Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.12.2010
gespeichert: 102 (0)*
gedruckt: 1.836 (17)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
Ei(er)
200 g Mandel(n), gemahlen
100 g Haselnüsse, gemahlen
200 g Blockschokolade
100 g Semmelbrösel, feine
2 TL, gestr. Backpulver
1 EL, gestr. Rum oder Rum-Aroma
1 TL, gestr. Zitronenschale
1 Tasse Milch, kleineTasse, bei Bedarf
 n. B. Schokoglasur
1 Handvoll Mandelblättchen oder
  Puderzucker zum Bestäuben
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Zucker gut schaumig rühren. Die ganzen Eier dazugeben. Weiter rühren. Mandeln, Nüsse und Schokolade mischen und unterrühren. Wenn der Teig durch die Schokolade zu fest geworden ist, etwas Milch dazugeben. Die Aromen dazugeben. Am Schluss die Semmelbrösel mit dem Backpulver unterschlagen.

In einer gefetteten Backform (evtl. Kasten) ca. 80 Min. bei 175 – 180°C (Umluft, Ober/Unterhitze: ca. 190 – 200°C) backen. Den fertigen Kuchen auskühlen lassen, dann mit Schokoglasur überziehen und mit Mandelblättchen bestreuen oder einfach mit Puderzucker bestäuben.

Da dieser Kuchen kein Mehl enthält, ist er sehr feucht und saftig - was natürlich superschokoladig schmeckt.