Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.12.2010
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 605 (13)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.05.2008
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

200 g Bandnudeln
  Salzwasser
1 kl. Kopf Romanesco oder Brokkoli
Schalotte(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Olivenöl
1 Dose Tomate(n), passierte
10  Garnele(n)
  Basilikum
1 TL Cayennepfeffer
  Salz und Pfeffer
 etwas Oregano
 etwas Weißwein
 etwas Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotte fein würfeln, den Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln. Den Romanesco putzen und in kleine Röschen teilen.

Den Romanesco in reichlich Salzwasser in ca. 10 Min. bissfest kochen, dann abgießen. Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, dann abgießen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotte und Knoblauch anschwitzen. Dann die geputzten Garnelen dazugeben und mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Etwas Sahne dazugeben und dann die passierten Tomaten in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

Dann den gegarten Romanesco dazugeben und kurz erhitzen. Die Pfanne mit frischem Basilikum und Oregano bestreuen und die Nudeln untermischen.