Knüppelteig


Rezept speichern  Speichern

einfaches und schnelles Grundrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 30.12.2010 703 kcal



Zutaten

für
1 kg Mehl nach Wahl
2 Pck. Backpulver
3 TL Salz
n. B. Milch oder Wasser, lauwarm

Nährwerte pro Portion

kcal
703
Eiweiß
20,59 g
Fett
2,71 g
Kohlenhydr.
145,01 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Zutaten miteinander vermischen, dabei die Milch nach und nach portionsweise zugeben. Nicht zu viel auf einmal, immer langsam beimischen. Kneten, bis der Teig eine glatte, feste Masse ergibt und nur soviel Milch, dass der Teig nicht an den Händen kleben bleibt.

Sollte versehentlich zu viel Milch in den Teig geraten sein, kann mit Mehl ausgeglichen werden. Wenn Ihr keine Milch habt, dann könnt Ihr auch lauwarmes Wasser nehmen.

Ein wenig Teig um die Spitze eines Stockes wickeln und dann über einem Lagerfeuer backen. Knüppelteig ist das gleiche wie Stockbrot. Es ist ein Grundrezept, welches mit Schinkenwürfeln, gerösteten Zwiebeln, Zucker etc. verfeinert werden kann.

Ein kleiner Tipp zum Schluss: Wenn Teig übrig bleibt, kann man am nächsten daraus Tag Brötchen formen. Bei 200°C etwa 5 – 8 min. backen und zum Frühstück servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Racermom

An diesem Rezept hat mir besonders gefallen, dass man wirklich SEHR spontan den Teig herstellen kann, ohne ihn noch länger gehen zu lassen ! Ich habe um jeden Spieß noch geräucherten Schinken gewickelt und alles auf den Grill gegeben! Köstlich und unbedingt empfehlenswert! LG - Foto folgt!

31.05.2014 19:47
Antworten