Bewertung
(46) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
46 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.03.2004
gespeichert: 1.280 (1)*
gedruckt: 18.841 (16)*
verschickt: 262 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

170 g Mehl
80 g Butter
1 TL Salz
Ei(er)
2 EL Wasser
1 kg Zwiebel(n)
50 g Schmalz
200 g Speck, mageren
100 g Quark
Ei(er)
1/4 Liter Sahne
100 g Mehl
  Salz und Pfeffer
  Knoblauch
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 275 kcal

Teig: Mehl, Butter, Salz, Ei und Wasser einen Knetteig herstellen.
Füllung: Zwiebeln in Scheiben schneiden und mit dem gewürfelten Speck im Schmalz anbraten; Quark, Eier und Sahne kräftig verrühren. Gesiebtes Mehl und danach die Zwiebeln, Speck darunter mischen und die Masse mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen;
Mit dem Teig eine Tortenform mit abnehmbarem Ring, Durchmesser 26cm, auslegen, Teigboden mit einer Gabel einstechen. Füllung in die Form geben, Zwiebelkuchen in den vorgeheizten Ofen schieben.
Bei 200 Grad 35 Minuten backen