Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.12.2010
gespeichert: 170 (0)*
gedruckt: 842 (10)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.10.2010
19 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

50 g Hefe, frische
1 Liter Wasser
5 TL Salz
4 TL Fenchelsamen, gemahlen oder Brotgewürzmischung
1 1/2 Liter Roggenmehl, vollkorn, grob gemahlen
1 1/2 Liter Weizenmehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe zerbröseln und mit etwas handwarmem Wasser vermischen, bis sie sich aufgelöst hat. Salz, gemahlenen Fenchel, Mehl und das restliche Wasser dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten (das dauert seine Zeit, nicht zu schnell aufgeben!). 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

Aus dem Teig 25 Kugeln formen. Jede Kugel dünn ausrollen, nur einige Millimeter dick. Mit einer Gabel kleine Löcher in die Fladen stechen. Noch einmal 30 Minuten gehen lassen.

Auf einem heißen Blech bei 200°C ca. 10 Minuten im Ofen backen (die Bleche einfach mit vorwärmen. Am besten funktioniert hier Heißluft, weil man dann mehrere Bleche gleichzeitig backen kann). Auf einem Gitter auskühlen lassen.