Gemüse
Hauptspeise
Reis
Schnell
einfach
Geflügel
Schmoren
Resteverwertung
Pilze
Camping
Studentenküche
Getreide

Rezept speichern  Speichern

'Mal gucken, was so da ist'

Hühnchenbrust in Kokosmilch - entstanden, als ich eben diesen Satz sagte

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.12.2010



Zutaten

für
250 g Hühnerbrust oder Putenbrust
½ Beutel Mandel(n)
1 Dose Kokosmilch
einige Champignons, braune
1 Pck. Kirschtomate(n)
Salz und Pfeffer
n. B. Reis
Salzwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Man schneidet alle Zutaten in mundgerechte Stücke. Die Mandeln anrösten. Das Huhn wird durchgebraten und die Champignons dazugegeben. Alles in eine tiefe Pfanne geben und die Kokosmilch dazu gießen.

Zusammen warm werden lassen und die Tomaten dazugeben (kann man auch weglassen, waren aber eben da, als ich die Schränke nach Essbaren durchsuchte). Alles nach Belieben würzen und den Reis im Salzwasser kochen und als Beilage servieren.

Ich bin kein großer Koch-Fan, aber dieses "Rezept" schmeckt mir immer wieder. Die meisten sind sicherlich mehr Würze gewohnt, also Abwandeln erwünscht!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

malaikaaa

Sehr lecker.. Mir hat nur Curry gefehlt und den Reis hab ich mit Kurkuma gekocht. Gelber Reis passt optisch viel besser ;)

24.04.2012 17:01
Antworten