Bewertung
(17) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.03.2004
gespeichert: 725 (1)*
gedruckt: 5.640 (5)*
verschickt: 48 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 02.03.2002
30.076 Beiträge (ø4,81/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n), in kleine Würfel geschnitten
2 EL Olivenöl
1 Knolle/n Fenchel
Karotte(n), geschält
3 Stange/n Staudensellerie
1 Stange/n Lauch, in Stücke geschnitten
100 g Champignons, geputzt
1 Zweig/e Thymian
Lorbeerblatt
 einige Petersilie - Stängel
  Salz
 einige Pfeffer - Körner, schwarze
Gewürznelke(n)
200 ml Wein, weiß, trocken
1 1/2 Liter Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl glasig braten. Fenchel, Karotten und Staudensellerie grob zerkleinern, zu den Zwiebeln geben und kurz mit anschwitzen. Restliches Gemüse, die Kräuter, Salz, Pfefferkörner und Gewürznelken hinzufügen, ebenfalls mit anschwitzen, mit Weißwein und kaltem Wasser aufgießen. Etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Vorsichtig mit Salz würzen und durch ein feines Sieb geben.
Tipp: Gemüsefond kann gut auf Vorrat gekocht werden und hält sich im Kühlschrank bis zu einer Woche. Man kann sie auch portiosweise einfrieren.