Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.12.2010
gespeichert: 245 (0)*
gedruckt: 1.349 (3)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.10.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Backmischung für Bauernbrot
1 Pck. Schinken, gewürfelt
1 Handvoll Röstzwiebeln, nach Belieben auch mehr
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brotmischung nach Packungsangabe zubereiten und gehen lassen. Schinkenwürfel in der Pfanne knusprig anbraten. Den Schinken und die Röstzwiebeln in den Teig kneten.

Kleine Stücke Teig nehmen und länglich formen, so dass sie wie "Wingertsknorze" (= die Stämme der Weinstöcke) aussehen. Ca 15 Min bei etwa 200 Ober-Unterhitze backen.

Passt gut zu Dips (z.B. rheinhessischem Spundekäs) oder auch einfach so, als Zwischendurch-Mahlzeit. Die Größe kann man nach Belieben variieren. Meine Mom hat sie schon oft zu Veranstaltungen gemacht, dann kleiner und in Brotkörbchen auf die Tische verteilt. Kommt prima an.