Backen
Kekse
Kinder
USA oder Kanada
Weihnachten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pistazien Cookies

mit weißer Schokolade und Haferflocken

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.12.2010



Zutaten

für
220 g Butter, weich
100 g Speisestärke
100 Zucker, braun
n. B. Vanillearoma
2 Ei(er)
200 g Mehl
100 g Weizenmehl (Vollkorn)
50 g Haferflocken, kernige
1 TL Backpulver
1 TL Natron
350 g Schokolade, weiße, grob gehackt
200 g Pistazien, grob gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Butter, Speisestärke, Zucker und Vanille verrühren. Die Eier anschließend einzeln einrühren.
In einer anderen Schüssel Mehl, Haferflocken, Backpulver und Natron vermischen und dann unter den Teig rühren. Nun Schokolade und Pistazien unterheben und den Teig teelöffelweise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
Für 8-10 Minuten bei 175°C backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Natschi-13

Hallo, ich hab salzige Pistazien verwendet, da wir die Kombination aus süß/salzig gerne mögen. Die Kekse sind auch nicht verlaufen. Beim nächsten Mal muß ich nur die Schokistücke noch ein bisserl kleiner hacken. Fazit: ein tolles Rezept das es in mein Kochbuch geschafft hat. Dankeschön, Gruß Natschi

03.04.2016 03:02
Antworten
anja1cam

Danke für dies Rezept! Die Kekse sind sehr lecker, mürbe und nicht zu süß. Vielleicht etwas zu viel Backpulver / Natron, das kann man nämlich gerade schmecken (wenn man es weiß). Hab dunkle Schoko genommen, grob gehackt, und bei mir sind die cookies nun überhaupt nicht auseinander gelaufen (das passiert wohl nur wenn man geschmolzene Schokolade nimmt) Das hier werde ich mir als Grundrezept für weitere Kombinationen merken. Ich habe das Rezept halbiert, mit Esslöffel abgestochen und es kamen 2 Bleche / 32 cookies raus. Foto wird gleich noch raufgeladen. Backzeit betrug bei mir bei 170 Umluft c. 15 Minuten.

19.04.2013 18:05
Antworten
B-B-Q

hi guys habe ich heute morgen zubereitet und schmeckt uns sehr gut. Die Schokolade habe ich schmelzen lassen und untergerührt. Vorsicht: die cookies "laufen auseinander": nicht zu nahe aneinanderlegen auf dem Blech. beim nächsten mal werde ich mit schwarzer Schokolade probieren c u Mike

27.03.2011 13:45
Antworten