Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.12.2010
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 169 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.05.2008
536 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zutaten

150 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Mandel(n), gehackt
275 g Butter oder Margarine
175 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
Ei(er)
190 g Weizenmehl
1 TL Backpulver, gestrichen
5 EL Rum
100 g Schokolade
5 EL Sahne
1 EL Kakaopulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gemahlenen Haselnüsse auf einem Backblech verteilen und im Backofen bei 175 Grad leicht rösten.

Die Butter geschmeidig rühren und nach und nach den Zucker und Vanillinzucker unterrühren. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und Kakao mischen, sieben und esslöffelweise unterrühren. Die gerösteten Nüsse und die gehackten Mandeln unter den Teig heben.

Eine Kastenform, 30 x 11 cm, mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.

Die Backzeit beträgt ca. 75 Minuten bei 175 Grad.

Nach dem Backen in den heißen Kuchen mehrmals mit einem Holzstäbchen stechen, ihn von allen Seiten mit dem Rum bestreichen.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, mit der Sahne zu einer geschmeidigen Masse verrühren und den erkalteten Kuchen damit überziehen.