Camping
einfach
Europa
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
Schmoren
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Rosmarin

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.12.2010



Zutaten

für
360 g Spaghetti
Salzwasser
60 g Kapern
60 g Oliven, grüne oder schwarze, entkernt
1 Sardellen in Salzlake oder Öl eingelegt
1 Zweig/e Rosmarin oder 1/2 TL getrocknet
½ Bund Petersilie
3 EL Olivenöl, extra vergine, kalt gepresst
2 EL Semmelbrösel
n. B. Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Sardelle kurz wässern. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. Inzwischen Kapern und Oliven etwas zerkleinern. Die Rosmarinnadeln vom Zweig abstreifen.

Die Sardelle, den Rosmarin, den Knoblauch und die Petersilie klein schneiden. Die Semmelbrösel in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten und entnehmen.

In derselben Pfanne in 3 EL Olivenöl, den Knoblauch, die Sardelle und den Rosmarin anbraten. Oliven und Kapern zugeben und weitergaren, bis die Spaghetti fertig sind. Vom Kochwasser einige EL in die Soße geben.

Die Spaghetti abseihen und gründlich mit der Soße mischen. Semmelbrösel und Petersilie darüberstreuen und noch mal grob mischen. Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.