Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2010
gespeichert: 121 (1)*
gedruckt: 792 (14)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Mango(s), reif
100 ml Sekt
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
3 Blatt Gelatine
 n. B. Wasser, kaltes zum Einweichen
50 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)
50 g Sahne, steif geschlagen
30 g Zucker
1 EL Pistazien, gehackte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern abschneiden und pürieren. Die Gelatine im kalten Wasser einweichen. Sekt, Joghurt, Zucker, Zitronensaft und Vanillezucker vermischen. Die Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei geringer Temperatur auflösen. Unter die Mangomasse rühren und kühlstellen.

Wenn die Mangomasse "Straßen zieht", die geschlagene Sahne unterziehen und ca. 1 Std. kaltstellen. Vor dem Servieren mit den gehackten Pistazien bestreuen.

Ein Tipp zum Rezept: Für die Creme kann auch Gelin verwendet werden, ein pflanzliches Bindemittel aus Pektin, es kann kalt angerührt werden.