Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2010
gespeichert: 97 (0)*
gedruckt: 1.618 (10)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.08.2010
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

2 Stange/n Lauch (ca.500 g)
1 Dose Aprikose(n)
Hähnchenfilet(s) (ca.500 g)
20 g Margarine
  Salz und Pfeffer
200 g Schlagsahne
1 TL Hühnerbrühe, instant
1 Paket Currysauce für 1/4 l Flüssigkeit
30 g Mandelstifte
1 EL Petersilie
  Fett für die Form
1/4 Liter Wasser
5 EL Aprikosensaft aus der Dose
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 510 kcal

Den Lauch in Ringe schneiden, waschen und abtropfen lassen. Die Aprikosen ebenfalls abtropfen lassen, den Saft auffangen. Die Aprikosen in Spalten schneiden. Die Hähnchenfilets waschen und abtupfen.

Das Fett in einer Pfanne erhitzen und die Filets von jeder Seite ca. 2 Min. kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Den Bratensatz mit Sahne, 1/4 l Wasser und 5 EL Aprikosensaft unter Rühren lösen und aufkochen. Brühe und Soßenpulver einrühren und kurz aufkochen lassen, beiseitestellen.

Lauch und Aprikosen in eine gefettete Auflaufform schichten. Die Hähnchenfilets darauf geben und mit Currysoße bedecken. Mandelstifte oben drauf und im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200°C, Umluft: 175°C) 35 – 40 Min. backen. Mit gehackter Petersilie bestreuen. Dazu passt am besten Reis.