Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2010
gespeichert: 49 (0)*
gedruckt: 634 (5)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.09.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Matjesfilet(s)
1 Glas Fisch (Bismarkhering oder Rollmops)
3 m.-große Zwiebel(n)
3 Becher Crème fraîche
1 Becher Sahne
3 m.-große Gewürzgurke(n), gewürfelt
2 EL Kapern, gehackt
  Salz und Pfeffer
1 EL Senf, mittelscharf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Matjesfilet und den Bismarkhering/Rollmops in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln mit der Brotmaschine in feine Ringe schneiden und im Essigstand des Herings ca. 30 Min. einlegen.
Fisch, die Essiggurken, Kapern, Zwiebelringe mit Senf und Crème fraîche mischen, und die Sahne langsam einrühren. Die Soße sollte nicht zu dünn werden. Man kann noch etwas Essigwasser vom Hering darunter mischen). Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Fischsalat zugedeckt eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp:
Wer gerne Lauch mag, kann eine kleine Stange in feine Ringe schneiden und untermischen.