Besonders feine Cantuccini


Rezept speichern  Speichern

köstlich und einfach, ca. 130 - 150 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 22.12.2010



Zutaten

für
400 g Mandel(n), mit Schale
500 g Mehl, oder helles Dinkelmehl
300 g Zucker
1 TL, gehäuft Backpulver
2 Prisen Salz und Pfeffer
2 Pck. Zitronenschale
2 Pck. Orangenschale
2 Pck. Vanillezucker
1 kl. Flasche/n Bittermandelaroma
20 g Butter
3 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Mandeln mit Schale ohne Fett rösten, bis sie duften.

Mehl, Backpulver, Zucker und Gewürze in einer großen Schüssel vermengen. Butter und Eier zufügen und mit dem Knethaken zu einen Teig verrühren. Auf einem bemehlten Backblech die abgekühlten Mandeln unterkneten. Den schweren und klebrigen Teig ca. 1/2 Std. kühlen.

2 Bleche mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
Teig in 6-8 Stücke teilen und zu ca. 25 cm langen Würsten formen.
Auf das Backblech legen und in Laibform drücken. Mindestens 5 cm Abstand lassen.
Ca. 25-30 Min. backen. Leicht abkühlen lassen und schräg in ca 1 cm breite Scheiben schneiden.
Scheiben mit der Schnittfläche auf das Backblech legen und bei 180-200 Grad nochmals ca. 10-15 Min. rösten.

In geschlossener Blechdose lagern, sonst werden sie weich.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

croque-en-bouche

Zusatz zur Herstellung: Der Teig ist wirklich SEHR schwer und klebrig. Mit der Hand kneten geht fast gar nicht und von meinem (hochwertigen!) Handrührer habe ich mir dabei neulich einen Knethaken einfach abgerissen. Aus der Not heraus habe ich dann alles in meine alte Brotbackmaschine gepackt und diese für mich kneten lassen. (Programm "Kneten", ca. 10 Minuten (nicht gehen bzw. ruhen lassen) - dann wieder raus, kühlen und ganz normal weitermachen). Problem- und mühelos! Schönen Herbst wünsche ich Euch!

22.09.2011 19:28
Antworten