Bewertung
(864) Ø4,59
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
864 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2010
gespeichert: 23.369 (144)*
gedruckt: 109.567 (691)*
verschickt: 368 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.10.2010
12 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zucchini
Tomate(n)
2 EL Mineralwasser
3 EL Tomatenmark
1 TL, gehäuft Frischkäse
  Kräuter
  Salz und Pfeffer
  Gewürz(e) nach Wahl
 etwas Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 90 kcal

Die Zucchini schälen und anschließend mit einem Schälmesser in Streifen schneiden. Also wie Spaghetti bzw. Bandnudeln.

Die Zucchini in etwas Olivenöl anbraten. Inzwischen die Tomaten klein schneiden und dazugeben. Dann das Wasser hinzufügen (das sorgt dafür, dass die Zucchini weicher werden und sich einfach besser um die Gabel wickeln lassen).

Tomatenmark und eine beliebige Menge Frischkäse dazugeben (ich empfehle: 2 TL). Salzen, pfeffern und die Kräuter hinzufügen. Eventuell noch würzen (z. B. mit Paprikapulver oder Gyrosgewürz). Noch ein wenig köcheln lassen.
Zucchini-Spaghetti
Von: Anna Walz, Länge: 1:09 Minuten, Aufrufe: 129.813