Bewertung
(9) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.03.2004
gespeichert: 691 (0)*
gedruckt: 3.426 (12)*
verschickt: 70 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2003
11.733 Beiträge (ø2,16/Tag)

Zutaten

4 Platte/n Blätterteig
Zwiebel(n)
100 g Speck, geräucherter
200 g Geflügelleber
1 EL Olivenöl
400 g Hackfleisch, gemischt
150 g Tomate(n), geschälte, (aus der Dose ohne Saft)
100 ml Hühnerbrühe
  Salz und Pfeffer
400 g Nudeln (Makkaroni)
Ei(er)
100 g Parmesan, gerieben
1 EL Kondensmilch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 630 kcal

Blätterteig auftauen lassen. Zwiebeln abziehen und fein hacken. Speck klein würfeln. Leber putzen, abbrausen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Olivenöl erhitzen. Zwiebeln, Speck, Leber, Hack zufügen, braten. Tomaten und Hühnerbrühe dazugeben, ca. 15 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, abtropfen lassen. Mit der Soße mischen.
Eier verquirlen, mit dem Parmesan unterheben. Eine Auflaufform fetten. 3 Teigplatten aufeinander legen, in Größe der Form ausrollen und diese damit belegen. Makkaroni einfüllen. Übrigen Teig ausrollen, auflegen, Teigränder andrücken. Mit Kondensmilch bestreichen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. 60-90 Minuten backen. Evtl. mit Alufolie abdecken. Mit Thymian garniert servieren.