Westfälische Pizza


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.12.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

125 g Butter oder Margarine
1 Ei(er)
5 EL Wasser
1 TL Salz
300 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver

Für den Belag:

500 g Tomate(n)
500 g Fleischwurst
4 Gewürzgurke(n)
2 Zwiebel(n)
1 kl. Glas Paprikaschote(n)

Für den Guss:

3 Ei(er)
125 g saure Sahne
2 TL Mehl
Petersilie, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für den Teig alle Zutaten der Reihe nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Auf ein gefettetes Backblech verteilen.
Für den Belag das Gemüse und die Wurst klein schneiden und auf dem Teig gleichmäßig verteilen.
Eier, saure Sahne und Mehl verrühren und darüber gießen. Bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Nach dem Backen dick mit Petersilie bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

westfalentrixe

So kenne ich die westfälische Pizza von meiner Mutter! Sehr lecker!

12.07.2015 15:42
Antworten
Sweet_Mama25

Freut mich das es euch geschmeckt hat-Rezepte sind zum abwandeln da. Ich mache das auch oft. Danke für die Sterne, Sigrid

04.01.2011 17:23
Antworten
kathy1409

Hallo Sweet_Mama25! Bei uns gabs Deine Pizza! Muß sagen , hat uns sehr gut geschmeckt! Ich habe sie etwas abgewandelt: Für den Belag eines Bleches reicht die halbe Menge aus-war mehr als reichlich. Und da wir nicht so auf Eier-Mischmasch stehen hab ich kurzerhand die saure Sahne auf dem Belag verteilt und mit geriebenem Käse bestreut! Daher nur****.*smile*. Bild habe ich hochgeladen! Grüße sendet Kathy

04.01.2011 13:54
Antworten