Spiegelei auf Toast (süß)


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

lecker zum Frühstück

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 18.12.2010



Zutaten

für
4 halbe Pfirsich(e), (Dose)
500 g Magerquark
2 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
8 EL Pfirsichsaft, (Dose)
etwas Sahne, (nach Konsistenz)
4 Scheibe/n Toastbrot oder Weißbrot
evtl. Butter
evtl. Pistazien, gehackte zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
4 Pfirsichhälften in einem Sieb abtropfen lassen, dabei ca. 8 EL von dem Saft auffangen.
Quark mit Zucker, Vanillezucker, aufgefangenem Pfirsichsaft und der Sahne verrühren (es muss gut streichfähig bleiben-logisch)und auf Toast- oder Weißbrotscheiben (evtl. gebuttert) streichen und je eine Pfirsichhälfte darauf legen. Wer mag, kann nun mit Pistazien garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Ich habe die Toastscheiben leicht getostet, dann mit der Topfencxreme bestrichen. Hier habe ich 100 g Topfen für 2 Tostbrote verwendet und das war für uns dick genug. Schmeckt ganz gut. LG Estrella

03.05.2021 17:45
Antworten
Medeia

Hört sich lecker an! Frage: Wie verstreicht 1/2 Kilo Topfen (Quark) auf 4 Toastscheiben??? lg

27.06.2012 14:31
Antworten