Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.12.2010
gespeichert: 111 (1)*
gedruckt: 589 (6)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.06.2010
2.104 Beiträge (ø0,76/Tag)

Zutaten

500 g Dinkelmehl (Vollkorn)
250 g Dinkel, grob geschrotet
1 Würfel Hefe
1 EL Honig
1 Becher Naturjoghurt 150 g, 3,5%
500 ml Wasser, lauwarmes, -600 ml
1 EL Salz
  Sonnenblumenkerne, zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Dinkelmehl und den Schrot in einer Schüssel mischen. In eine Vertiefung die Hefe hinein bröckeln und mit dem Honig und etwas lauwarmem Wasser zu einem Vorteig anrühren, gehen lassen.
Danach Salz, Joghurt und restliches Wasser zugeben und alles zu einem geschmeidigen weichen Teig verarbeiten.
Teig gehen lassen, danach nochmals durchkneten und in eine gefettete Kastenform füllen, mit den Sonnenblumenkernen bestreuen, Oberfläche mit Wasser beträufeln.
Etwa 10 Min. gehen lassen.

Die Brotform in den kalten Ofen stellen (unterste Schiene) und die Temperatur auf 200°C Ober/Unterhitze einstellen. 50 Min im Ofen lassen, dann das Brot aus der Form lösen und nochmals 10 Min in den ausgeschalteten Ofen legen.

Variante: Man kann auch 100 g Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne mit in den Teig geben.