einfach
Gemüse
Lactose
Low Carb
Salat
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gurkensalat mit Dill

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 02.03.2004 70 kcal



Zutaten

für
1 Gurke(n)
1 Becher saure Sahne
1 EL Salz
1 Bund Dill

Nährwerte pro Portion

kcal
70
Eiweiß
2,01 g
Fett
5,17 g
Kohlenhydr.
3,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Gurke mit Schale waschen und fein in ein Sieb hobeln. Die Scheiben kräftig salzen und ca. 30 min ziehen lassen.
Dann die Scheiben mit der Hand auspressen. In eine Salatschüssel geben und mit saurer Sahne und Dill mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, war sehr lecker dieser Gurkensalat. LG Brigitte

22.05.2018 15:30
Antworten
Anaid55

Hallo ulkig, Gurkensalat hat mir geschmeckt, wenn auch dies oder das gefehlt hat, habe noch etwas Säure gebraucht, indem ich einen Spritzer Zitrone zugefügt habe. LG Diana

20.05.2018 16:14
Antworten
schnucki25

sehr lecker, auch ich habe eine Prise Zucker noch mit dazu gegeben. LG

14.03.2017 08:39
Antworten
pepet

Ich habe lange gesucht, um ein leckeres Rezept zu finden. Danke, jetzt habe ich es gefunden. Genauso kenne ich den Gurkensalat aus meiner Kindheit. Habe aber tatsächlich noch etwas Zitronensaft beigefügt.

28.09.2016 19:56
Antworten
Gelöschter Nutzer

So schlicht, wie der Gurkensalat ist, so lecker ist er aber auch. LG

22.05.2016 11:28
Antworten
magictrixi

und wo bleibt der knoblauch?

09.05.2004 21:28
Antworten
hackenwaermer

so mache ich den auch immer! sehr lecker! meine mama macht statt ssurer sahne immer kaffeesahne ran, schmeckt auch!

04.05.2004 17:35
Antworten
Cielito

Ja, so hat den schon meine Grossmutter gemacht. Heute esse ich den Salat ohne Sahne und Salz, dafür mehr Dill genommen. Köstlich und sehr belebend. Liebe Grüsse Cielito

12.04.2004 23:09
Antworten
liebeziege

.....ich habe den salat ausprobiert, war lecker, habe allerdings noch eine kleine prise zucker zugegeben. gruß lizi

04.03.2004 22:56
Antworten
Sylvi

Wie früher bei uns zu Hause. LG Sylvi

04.03.2004 20:24
Antworten