Avocado - Tomaten Salat mit Pesto und Mozzarella


Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 16.12.2010 552 kcal



Zutaten

für
1 Avocado(s)
15 Cocktailtomaten
1 Kugel Mozzarella
4 EL Pesto Genovese, selbst gemacht oder aus dem Glas
1 Frühlingszwiebel(n), evtl.
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
552
Eiweiß
19,95 g
Fett
46,86 g
Kohlenhydr.
13,32 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Avocado (sie sollte auf Druck leicht nachgeben, dann ist sie reif) schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Den Käse würfeln, die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

Alles in einer Schüssel mischen, dann das Pesto unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dayday

Das freut mich. Und das Foto ist super gelungen! Durchmischen kann ja auch jeder Esser selbst (nachdem die schöne Optik bewundert wurde) damit die Sauce dann auch gut verteilt ist! Mach ich auch immer so (es sei denn ich mache den Salat als Miniportion für mich alleine).

12.02.2019 20:40
Antworten
Bali-Bine

Hallo! Wir hatten deinen Salat letzte Woche zum Abendessen, war sehr gut! Auch ich habe selbst gemachtes Pesto verwendet und den Salat nicht durchgemischt, sondern nur die einzelnen Zutaten auf dem Teller verteilt und das Pesto drüber geträufelt - ich fand, das sieht schöner aus (wegen dem Foto...). Außerdem hatte ich noch etwas Kresse da, sie ich noch drüber gestreut habe. Schönes Rezept, mache ich gerne wieder, danke dafür. LG, Bali-Bine

12.02.2019 19:28
Antworten
patty89

Hallo ich hatte noch einen Rest selbst gemachtes Pesto da und das Rezept bot sich an. Es war sehr lecker. Danke für die Idee LG Patty

16.12.2018 14:41
Antworten
lemmy_c

Sehr lecker und sogar Low Carb ;-)

25.05.2017 12:17
Antworten
Dayday

Das ist dann ein anderes Rezept. Und das mit Nudeln auch. Gute Ideen - aber der Salat ist vielleicht nicht der hübscheste (obwohl die Fotos doch sehr schön sind), aber mit selbst gemachtem Pesto sehr lecker! Man muss es ausprobieren, um sich ein Urteil zu bilden! :)

01.05.2012 13:43
Antworten
pasiflora

Hallo! Ich finde das Rezept mit Pesto passt eher als Beilage zu Nudeln, zumal es so durchgeruehrt keine schoene, ansehnliche Konsistenz ergibt. Wenn ich einen Avocado-Salat mit Tomaten und Kaese zubereite, schichte ich die Zutaten lieber scheibenweise auf einen Teller und uebergiesse diese mit der Salatsosse, die ich in dem Falle auch nur mit Olivenoel und Aceite Balsamico zubereite. LG Pasi

01.05.2012 02:41
Antworten
GourmetKathi

Ja schwarze, Foto folgt! Mit Rucola werde ich es auch noch versuchen, das könnte auch super passen! GLG

21.03.2011 21:26
Antworten
Dayday

Schön, dass es dir geschmeckt hat! Das Pesto mache ich auch immer selbst, das schmeckt einfach besser. Demnächst werde ich auch mal versuchen, (schwarze?) Oliven zuzugeben, schmeckt bestimmt gut!

21.03.2011 21:18
Antworten
GourmetKathi

Sehr lecker, habe das Pesto selbst zubereitet aus Basilikum, gerösteten Pinienkernen, Parmesan, Knoblauch und Olivenöl. Zum Salat habe ich noch Oliven und etwas Balsamico gemischt. danke für die Anregung. LG Kathi

21.03.2011 20:58
Antworten