Warme Salatsoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.58
 (45 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 02.03.2004



Zutaten

für
8 EL Öl (Sonnenblumenöl)
8 EL Balsamico
½ Tüte/n Mandel(n) (Splitter)
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Honig
1 EL Senf
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
In einer Pfanne Sonnenblumenöl erwärmen, die Mandelsplitter dazugeben und goldbraun rösten. Knoblauchzehe dazupressen. Pfanne kurz vom Herd nehmen, ablöschen mit Balsamicoessig.
(Nehmt unbedingt den Kopf zur Seite, denn der aufsteigende Essigdampf raubt euch kurzfristig den Atem)
Dann den Honig und den Senf einrühren, salzen, pfeffern und auf ganz kleiner Flamme die Soße warm halten.
Wenn die Soße zu sehr abkühlt, wird sie relativ sämig, man muss es einfach gefühlsmäßig ausprobieren.
Verschiedene Salate - gerne auch gemischt - auf dem Teller anrichten, am besten eignet sich Feldsalat, Rucola oder auch Frissee, die Salatsoße über dem Salat verteilen und gleich essen, weil der Salat durch die warme Soße relativ schnell zusammenfällt.
Mengenmäßig ergibt das Rezept nicht viel Soße, aber sie ist relativ konzentriert und schmeckt einfach IRRE GUT !!!!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

förgi

Heute habe ich grüne Salatherzen in breite Streifen geschnitten und diese leckere Soße darüber gegeben. Der Salat war aufgegessen, bevor er zusammenfallen konnte. Ein Baguette dazu war perfekt. Danke fürs Rezept sagt förgi

10.11.2022 18:44
Antworten
kercie

Hat schon einmal jemand Gurken, Tomaten oder Paprika drunter gemischt ? Oder werden nur grüne Salate genommen. Könnte man Feldsalat und Ruccola zusammen vermischen ? Oder was passt am besten zusammen? Dankeschön für Antworten !

26.08.2022 12:36
Antworten
Sächsytogo

Eine schnelle Soße, hab die Mandeln trocken angeröstet. Die restlichen Zutaten verrührt, dann zu den Mandeln und aufkochen lassen.

03.11.2021 12:31
Antworten
liiii

Ein Traum. Ich habe das Rezept gleich mit der Familie geteilt 👍

02.02.2020 21:21
Antworten
pearlwhite1976

Grooooooßartig! Ich habe Kokosöl und Sonnenblumenkerne verwendet... Wir haben dein Rezept gleich in unser Familienkochbüchlein übernommen :-)

20.12.2016 20:47
Antworten
stephan-willi1

Hallo CK Freunde, das Rezept haben wir ausprobiert. Uns hat es Super geschmeckt. Nach meinem Geschmack kann etwas weniger Balsamico nehmen. Aber jeder wie er möchte. Über Kartoffelsalat kann ich mir die Soße schlecht vorstellen. Wir werden sie Soße als nächstes zu Lamm probieren.

18.03.2004 16:07
Antworten
Lizzfizz

...hmmmm...käme auf einen Versuch an.... übernehme aber keine Verantwortung.....*grins* LG, Fizz

05.03.2004 20:14
Antworten
Novemberelch

Hat schon mal Jemand die Soße über Kartoffeln gegeben? Ich suche nämlich immer noch eine leckere Soße für warmen Kartoffelsalat, bin aber noch nicht fündig geworden. Schreibt mal Eure Erfahrungen. Danke. MfG Novemberelch

05.03.2004 18:57
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hmmmmm, suuuper...

03.03.2004 23:46
Antworten
stephan-willi1

Das Rezept klingt toll. Wird heute abend ausprobiert.

03.03.2004 07:29
Antworten