Glühwein - Orangen Gelee


Rezept speichern  Speichern

fruchtig und leicht mit vollem Geschmack

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 14.12.2010



Zutaten

für
250 ml Glühwein
500 ml Orangensaft, frisch gepresst
1 Beutel Glühweingewürz
1 Paket Gelierzucker, 1:1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 20 Minuten
Das Glühweingewürz in einen Teebeutel oder verschließbares Teesieb geben.
Den Glühwein, den O-Saft, das Gewürz und den Zucker in einen Topf geben, gut verrühren und über Nacht ziehen lassen.
Dann alles unter Rühren aufkochen und 4 Minuten nach Packungsvorschrift sprudelnd kochen lassen.

Nach Beendigung der Kochzeit das Gewürz herausnehmen und das Gelee kochendheiß in gut gereinigte Gläser abfüllen und verschließen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Westi04

Sowas von lecker!! Von uns den vollen Sternenhimmel ***** Danke. danke, danke

15.11.2015 07:15
Antworten
schnuckerschnute

Hi suche gerade ein paar Weihnachtsgeschenke Wieviel Gelee ergibt das Rezept? Liebe Grüßevon der Schnuckerschnute

26.11.2013 14:17
Antworten
bärenmama

Hallo, das Glühweingewürz aus dem Teeladen ist auch gut geeignet. Es grüßt die Bärenmama

27.02.2012 17:53
Antworten
Versen

Hallo bärenmama! Ich hatte noch Glühwein übrig, den aber keiner mehr trinken wollte. Jetzt einfach mal dein Rezept ausprobiert. Das Gewürz war nicht zur Hand und so hab ich es ohne gemacht. Tat aber dem Geschmack keinen Abbruch. Ist super lecker! :-) Muss meinen Kollegen gleich mal ein paar Gläser austeilen! ;-) Danke fürs Rezept! Lg Versen

30.12.2011 14:30
Antworten
AFRED1

Hallo bärenmama, das Glühweingewürz aus der APOTHEKE schmeckt wirklich viel besser, als die Massenproduktion vom Supermarkt. Werde das Gelee noch diese Woche kochen und an Weihnachten verschenken. Liebe Grüße AFRED1

15.12.2010 09:44
Antworten
bärenmama

Hallo, ich habe das Glühweingewürz aus der Apotheke genommen, nicht die kleinen Beutelchen aus dem Supermarkt. Sie haben mehr Inhalt und das Ergebnis/Geschmack ist einfach viel besser und intensiver. Wahrscheinlich weil es frischer ist. Liebe Grüße und frohe Weihnachten Regine

15.12.2010 09:36
Antworten
AFRED1

Hallo bärenmama, danke für das tolle Rezept. Durch ein Geschenk konnte ich bereits von der köstlichen Marmelade probieren. Demnächst koche ich selbst. Liebe Grüße AFRED1

15.12.2010 09:32
Antworten