Ernährungskonzepte
Festlich
Frühling
Suppe
Vorspeise
gekocht
klar
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brennnesselbouillon

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 14.12.2010



Zutaten

für
50 g Butter
3 Schalotte(n)
2 EL Zucker
250 g Brennnesseln
½ Liter Hühnerbrühe, kräftige
Salz
Muskat
Pfeffer, aus der Mühle
100 g Sahne, geschlagen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Butter zerlassen, die fein gewürfelten Schalotten zugeben, mit dem Zucker bestreuen und goldgelb andünsten. Die Brennnesselblätter waschen, abgetropft auf die Schalotten geben und gut dünsten. Die Hühnerbrühe zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zugedeckt 15 Min. köcheln lassen, grob pürieren und durch ein Sieb gießen. Die Bouillon in kleine Tassen füllen und etwas geschlagene Sahne darauf geben. Die Sahne sollte die Oberfläche ganz abdecken. Etwas Muskatnuss darüber reiben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.