Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.12.2010
gespeichert: 223 (0)*
gedruckt: 2.796 (41)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.02.2008
1.092 Beiträge (ø0,28/Tag)

Zutaten

250 g Butter, weich
250 g Zucker
Ei(er)
500 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
1 TL Kakaopulver, ungesüßt
1 TL Lebkuchengewürz
5 Tropfen Rumaroma
  Für die Glasur:
  Puderzucker
  Punsch, (wenn Kinder mitessen Kinderpunsch)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Zimt, Kakaopulver, Backpulver und Lebkuchengewürz unterrühren.
Das Mehl nach und nach unterrühren, bis ein ausrollfähiger Teig entsteht. Eventuell werden dazu nicht die kompletten 500g benötigt.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 0.5 cm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech bei 190°C ca. 8-12 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind.

Die Plätzchen auskühlen lassen, dann mit einer Glasur aus Puderzucker und Punsch bestreichen. Nach Belieben mit Zuckerperlen oder ähnlichem verzieren.

Bei den Gewürzen (Lebkuchen, Zimt und Kakao) dürfen die Teelöffel je nach Vorlieben ruhig leicht gehäuft sein!