Bewertung
(84) Ø4,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
84 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.12.2010
gespeichert: 2.359 (35)*
gedruckt: 17.619 (523)*
verschickt: 60 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.05.2008
5.561 Beiträge (ø1,59/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Äpfel, geschält und geraspelt
125 ml Rum
500 g Trockenfrüchte, kann beliebig gemischt werden
300 g Nüsse, ganz
150 g Zucker
2 EL Kakaopulver, (leicht gehäuft)
1 EL Zimt
1 Prise(n) Salz
1 TL Muskatblüte, (Macis)
1 TL Kardamom
1 TL Piment, gemahlen
1 TL Nelke(n), gemahlen
1 kg Mehl
1 1/2 Pck. Backpulver
  Zum Bestreichen:
Ei(er), verquirlt
50 g Mandel(n), gehobelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Trockenobst (wie Dörrzwetschgen, Feigen, Datteln, Aprikosen, Rosinen) mit dem Messer zerkleinern, dann mit allen anderen Zutaten, außer Mehl und Backpulver, mischen. Mindestens 8 Stunden durchziehen lassen!

Dann das mit Backpulver gemischte Mehl hinzufügen, auf einer bemehlten Fläche verkneten und 2 längliche oder ein längliches und ein rundes Brot formen (der Teig ist etwas klebrig, aber die Brote lassen sich trotzdem gut formen - ggf. Hände etwas bemehlen).
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit dem verquirlten Ei bestreichen, gehobelte Mandeln drüberstreuen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 °C Ober- Unterhitze bzw. 160 °C Heißluft 90 Minuten backen.

Schmeckt köstlich mit Butter und/oder Honig und ist eine Bereicherung für das Adventsfrühstück!