Gemüse
Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Vegetarisch
fettarm
Vollwert
gekocht
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Algenröllchen mit roten Linsen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 12.12.2010



Zutaten

für
3 Noriblätter
125 g Feta-Käse, sehr klein gewürfelt
125 g Linsen, rote
150 g Salatgurke(n), entkernt, klein gewürfelt
1 große Tomate(n), reif, klein gewürfelt
1 cm Meerrettich, frischer, gerieben
3 EL Petersilie, gehackte
3 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
1 EL Sojasauce, helle
1 EL Limettensaft
¼ Liter Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
evtl. Chili

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Algenblätter in die gewünschte Rollengröße schneiden und in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie braun sind. Die Linsen in der Gemüsebrühe ca. 10 min. weich kochen.

Alle Zutaten, bis auf die Algen, mischen und ca. 30 min. durchziehen lassen. Die Füllung auf die Algen geben, aufrollen und servieren. Wer mag, kann auch noch etwas Chili dazugeben.

Für 2 Personen mit großem Hunger oder 6 Personen als Vorspeise.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.