Kohlrabisalat


Rezept speichern  Speichern

lecker & sehr schnell gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 3.29
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.12.2010



Zutaten

für
3 Stück(e) Kohlrabi
3 EL Gemüsebrühe
2 EL Essig
Curry
Salz
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Kohlrabi schälen, vierteln und mit dem Gemüsehobel blättrig hobeln.
Für die Sauce Gemüsebrühe und Essig vermischen und mit reichlich Curry sowie Salz & Zucker abschmecken
Ich bevorzuge Walnussessig - es tut aber sicher auch manch anderer.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, sehr lecker hätte ich nicht gedacht. LG Brigitte

27.09.2018 16:04
Antworten
zuckerschnute9

Einfach nur lecker und so schnell gemacht . Die Brühe hab ich weggelassen und weil ich keinen Walnußessig hatte weißen Balsamico genommen. schnell+lecker=5*

11.04.2016 12:53
Antworten
Wolke4

Ja, Kohlrabi und Curry schmeckt tatsächlich ganz gut :)) Ich habe Apfelessig verwendet und einen Schuß Walnussöl dran gegeben Liebe Grüße W o l k e

07.04.2016 21:32
Antworten
urmelhelble

Kohlrabi und Curry - hätte nicht gedacht, dass das gut geht in einem Salat. Falsch gedacht. Prima Rezept, und herrlich einfach zu machen :) lG, urmel

15.08.2011 21:37
Antworten