Crêpesteig


Rezept speichern  Speichern

wie in Frankreich

Durchschnittliche Bewertung: 4.55
 (116 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.03.2004 190 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
500 ml Milch
4 Ei(er)
50 g Margarine
1 Pck. Vanillezucker

Nährwerte pro Portion

kcal
190
Eiweiß
7,18 g
Fett
8,40 g
Kohlenhydr.
21,22 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Zutaten verrühren und schon ist der Teig fertig. Mit etwas Fett ist er in der Pfanne ganz einfach zu braten und geht super einfach von der Pfanne ab. Es ist keine extra Crêpes-Pfanne notwendig.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Annea75

Trotz Corona wollte ich mir das traditionelle Ostermenu nicht nehmen lassen, auch wenn die Zahl der Gäste stark reduziert wurde auf den einen ständigen Kontakt. Lange überlegte ich hin und her, was ich kochen will, nahm Rezepte auf in die Sammlung, verwarf einige davon wieder, bis ich endlich das komplette 7-Gänge Menü stehen hatte. Diese Crepes waren in etwas abgewandelter Form Teil des 4. Gang. In den Teig kam etwas Salz und viel frischer gehackter Dill, so wurden sie perfekte Säckchen für mein Räucherlachstatar. 5 ☆

06.04.2021 14:57
Antworten
Ginger2016

Rezept liest sich köstlich...Frage : ich arbeite lieber mit Butter...ist die Margarine ersetzbar durch Butter ??

28.02.2021 18:41
Antworten
Chefkoch_Sofia

Hallo Ginger, das ist kein Problem, du kannst Butter nehmen. Mache ich auch immer so. Viele Grüße Sofia/Team Chefkoch.de

28.02.2021 22:03
Antworten
karol91

Da braucht man nicht viel zu sagen: Perfekt!

01.02.2021 19:50
Antworten
dudenandrea

Sehr sehr leckerer Teig! Ich mache ihn immer für 12 Personen! Wir machen die Crepes auf einen einfachen Crepemaker der schon in Vergessenheit geraten ist. 😀 nu aber der heip, mit dem Teig, der beste Nachtisch ist!!! Wir essen die Crepes mit Zimt/Zucker, Nutella, Apfelmus, Schokoriegel. Von uns 5 Sterne 🌟

23.01.2021 01:53
Antworten
Mama2005

hallo, versucht es mal ohne Zucker im Teig und mit Herzhafter Füllung. Z.B. Thunfisch und Käse.Dann noch kurz in den Backofen und fertig. SUPER LECKER.

12.03.2005 09:03
Antworten
briggi

Hallo, sehr lecker, schmeckt original wie auf dem Weihnachtsmarkt, löst sich wie von selbst von der Pfanne........ werde ich immer wieder machen, danke! LG, Briggi

22.01.2005 09:30
Antworten
kikix84

Ich habe das Rezept am Wochenende ausprobiert und ich muss sagen, es hat wirklich sehr gut geschmeckt,so dass es am selben Tag alles aufgegessen wurde!! zu empfehlen :))

19.10.2004 15:17
Antworten
sontaine

Das Rezept ist gut. Vorschlag: meine Tochter isst sie am liebsten mit Natuella und Bananenscheiben gefüllt. Zusammenklappen, fertig.

24.09.2004 23:36
Antworten
Chrissy79

Richtig lecker. Wir genießen es immer mit Nutella drauf.

12.04.2004 13:19
Antworten