Dessert
Eis
Festlich
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zimtparfait mit Rotweinpflaumen von Omma Lore

sehr gut vorzubereiten

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 09.12.2010



Zutaten

für
50 Backpflaume(n)
500 ml Rotwein, kräftigen
4 EL Honig
4 TL Marmelade, (Orangenmarmelade)
5 Eigelb
125 g Zucker
2 EL Cognac, oder auch Rum o.ä. nach Geschmack
500 ml Sahne
½ TL Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 45 Minuten
4-5 Tage vorher:
Rotwein mit Orangenmarmelade verrühren und die Backpflaumen damit übergießen.
1/2 l Wasser mit dem Honig verrühren und zu Sirup einkochen. Auch über die Pflaumen gießen.
In einem Plastikbeutel 4-5 Tage durchziehen lassen.

Danach die Pflaumen abgießen, dabei den Saft auffangen. Saft erhitzen und ggf. mit etwas Stärke binden. Die Pflaumen kurz darin warm werden lassen.

1 Tag vorher:
Eigelb schaumig und hell schlagen. Zucker und Zimt hinzufügen und weiterrühren, bis der Zucker sich gelöst hat. Alkohol nach Geschmack hinzufügen.
Sahne steif schlagen und unter den Eischaum heben. In einer mit Folie ausgelegten Rehrückenform über Nacht einfrieren.

Eine halbe Std. vor Verzehr aus dem Tiefkühler nehmen und in Scheiben geschnitten mit den warmen Pflaumen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cheval27

Unglaublich lecker, meine gesamte Familie war begeistert! Das ist ein Rezept, das man jedes Jahr zu Weihnachten wieder machen kann!

24.09.2018 23:31
Antworten