Hauptspeise
Vegetarisch
Schnell
einfach
Vegan
Geflügel
Basisrezepte
Wildgeflügel
Haltbarmachen
Salatdressing
Paleo

Rezept speichern  Speichern

Zitronensalz

herrliches Würzmittel für Salatmarinaden, Fisch und Geflügel

Durchschnittliche Bewertung: 3.94
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.12.2010 30 kcal



Zutaten

für
250 g Meersalz, grobes
2 große Zitrone(n), Bio -

Nährwerte pro Portion

kcal
30
Eiweiß
0,60 g
Fett
0,51 g
Kohlenhydr.
2,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die heiß abgewaschenen Bio - Zitronen werden abgerieben. Anschließend vermischt man den Abrieb mit dem Salz und füllt das Ganze in ein Glas. Das Zitronensalz hält so ein ganzes Jahr.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MaryScones

Im letzten Winter das erste Mal gemacht, sehr lecker, sehr frisch. Auch als Geschenk sehr gut angekommen. Toll, dass man immer nachproduzieren kann, denn Biozitronen gibt es zum Glück das ganze Jahr!

10.05.2018 07:14
Antworten
Anaid55

Hallo sannegut, da kann ich mich nur den Usern anschließen, tolles Salz, vor allem zu Fisch und es riecht so gut. LG Diana

14.03.2018 12:42
Antworten
Spitiliese

Hallo zusammen, heute habe ich dieses Zitronensalz hergestellt und es duftet wirklich herrlich! Dabei einfach in der Herstellung, so mag ich das :-D In ein paar Tagen werde ich es dann ausprobieren und danach bewerten, aber ich bin mir jetzt schon sicher, dass es nur gut bis richtig gut schmecken kann! Vielen Dank für das Rezept, Spitiliese

05.11.2017 18:41
Antworten
sannegut

Dankeschön... Freut mich sehr, dass dir dieses Rezept gefällt Liebe Grüße

14.11.2017 08:01
Antworten
SessM

Hallo Sannegut, also dein Zitronensalz ist der Oberhammer, sowas von aromatisch, da freue ich mich auf die erste Anwendung und werde das sicher auch öfters als Geschenk für Freunde oder Familie mit bringen. Von Uns die volle Punktzahl dafür und ein großes Dankeschön für das tolle Rezept. Lieben Gruß, SessM

08.10.2017 12:39
Antworten
schnurzelchen-aus-Landes

Hallo, habe Dein Rezept ausprobiert. Das Salz schmeckt suuupergut zu gegrillter Dorade einfach einen Salar und Baguette dazu. Genial LG Sonja

21.02.2011 17:47
Antworten
sannegut

Freut mich, dass es dir gefällt... Ist auch ne tolle Geschenkidee.... ;-) LG Sanne

14.02.2011 12:20
Antworten
aurora2000

Hallo! Ich habe auch dein Zitronensalz gemacht und es schmeckt sehr gut zu Fisch! Danke fürs tolle Rezept! lg aurora

14.02.2011 12:15
Antworten
sannegut

Hallo Elmjägerin... Freut mich das dir das Zitronensalz gefällt. Ich benutze es am liebsten bei gegrilltem Fisch...(Sardinen)... LG Sanne

05.01.2011 08:26
Antworten
elmjägerin

Hallo, habe Dein Zitronensalz zu Weihnachten verschenkt - und bisher nur positive Meldungen zurück bekommen - musste das Rezept schon einmal weiterreichen. Auch ich habe mit dem Salz bereits gewürzt und fand es sehr lecker. Danke für die tolle Idee. VG elmjägerin

04.01.2011 18:24
Antworten