Braten
Camping
Ei
Eier
einfach
Frühstück
Hauptspeise
Schnell
Snack
Studentenküche
Trennkost
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rührei mit Käse auf Tomatensauce

praktisch ohne Kohlehydrate, geht prima als Singlerezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 07.12.2010



Zutaten

für
400 g Tomate(n), stückige (Dose)
1 kleine Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
n. B. Zucker
n. B. Salz, Pfeffer, italienische Kräuter
1 TL Olivenöl
2 Ei(er)
1 TL Butter
30 g Käse, Emmentaler oder anderer, würzige Sorte
n. B. Sahne oder Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Zwiebel und den Knoblauch im Olivenöl andünsten, evtl. etwas Zucker zugeben, Tomaten beigeben, mit italienischen Kräutern und Salz würzen, mindestens 15 Minuten einköcheln lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer Bratpfanne die Butter erhitzen, Eier aufschlagen und verquirlen, in der Pfanne kurz stocken lassen, dann verrühren. Nicht zulange ziehen lassen, sonst werden die Eier trocken! Hitze etwas zurück schalten. Würzen, ziehen lassen und immer wieder etwas umrühren.
Den Käse in Würfel schneiden und in die Pfanne geben, unterrühren und etwas schmelzen lassen.

Die Tomatensauce in einen hohen Teller geben, dann das Rührei obenauf anrichten.

Nach Belieben dazu Toast servieren.

Wer mag, kann mit den Eiern noch etwas Sahne oder Milch (1-2 EL) verquirlen, dann wird das Ei noch etwas lockerer.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carola111

Ein Traum von einem schnellen Essen. Tomatensoße ....mmmm! Hab auch nicht mit den Kräutern gespart. .... und wer Eier liebt ist hier genau richtig. Lg Carola

21.02.2013 19:46
Antworten