Braten
Hauptspeise
Party
Schnell
Schwein
Silvester
Vorspeise
einfach
kalt
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kaltes Schweinefilet

kaltes Schweinefilet - leicht gemacht für ein Büfett

Durchschnittliche Bewertung: 4.84
bei 65 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.12.2010



Zutaten

für
600 g Schweinefilet(s)
etwas Salz und Pfeffer, aus der Mühle
etwas Fett zum Braten
etwas Senf, scharfer
etwas Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Den Ofen auf 90 Grad vorheizen.

Das Schweinefilet würzen mit Salz und Pfeffer und in einer Bratpfanne während 5 Minuten rund herum anbraten. Aus der Pfanne nehmen, rundherum würzen mit edelsüßem Paprikapulver und mit etwas scharfem Senf dünn einreiben.

Auf ein ofengeeignetes Bratgeschirr einen Rost geben, das Filet darauf legen und im Ofen bei 90 Grad 1 Stunde 30 Minuten ziehen lassen.

Aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen, in dünne Scheiben schneiden, mit Dips / Saucen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PerNaturam

Wow, mega lecker. Alle waren Begeistert, danke für das tolle Rezept.

14.04.2019 17:05
Antworten
Tryumph800

Danke sehr

15.04.2019 14:08
Antworten
LuckyLions

Das Schweinefilet ist Super lecker und gelingt immer. Mittlerweile darf es auf keiner Feier mehr fehlen, entweder machen wir es mit Dip's oder als Beilage zum Kartoffelsalat aber am besten schmeckt es Pur. Vielen lieben Dank für das Geile Rezept. Liebe Grüße LuckyLions

10.02.2019 12:42
Antworten
Tryumph800

Danke sehr LuckyLions

11.02.2019 08:00
Antworten
Tryumph800

Guten Tag Bastler 57 Schön freut mich zu hören. Gruss Tryumph800

02.01.2019 16:29
Antworten
radscha

Hallo, Habe gestern dein Schweinefilet getestet, da ich das nächste Woche für ne Feier ausprobieren wollte. Ich kann nur sagen, selten soooo was leckeres gegessen. Ich war völlig aus dem Häuschen wie toll das geworden ist. Danke für das super Rezept LG

27.01.2011 09:02
Antworten
humstein

Hallo! So ähnlich machen wir das auch für unser Buffet. Manchmal füllen wir das Schweinefilet auch noch mit Hackfleisch. Lg humstein

08.01.2011 21:49
Antworten
Tryumph800

Hallo humstein Ich habe es noch nie gefüllt ausser schon im Blätterteig gemacht und dann aber warm serviert. Gruss Tryumph800

09.01.2011 09:01
Antworten
sim1961

ein leckerer braten...habe ich für den 50.geburtstag meines mannes vorbereitet..... lg sara

23.12.2010 06:57
Antworten
Tryumph800

Danke sara freut mich wenn es geschmeckt hat. Liebe Grüsse Tryumph800

23.12.2010 07:16
Antworten