Weiße Trüffel mit Baileys


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.46
 (26 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 05.12.2010



Zutaten

für
2 EL Sahne
200 g Schokolade, weiße, Vollmilch-
2 EL Baileys Irish Cream
½ TL Vanilleextrakt
Schokolade, zartbitter zum Dekorieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 45 Minuten
Über einem Wasserbad sie Sahne erwärmen und unter Rühren darin die Schokolade schmelzen. Aus dem Wasserbad nehmen und den Baileys, Vanilleextrakt unterrühren. Abkühlen lassen, mit Frischhaltefolie abdecken und für etwa 1 Std. in den Kühlschrank stellen. Oder so lange, bis die Masse fest genug ist, das Kugeln die Form halten.

Ist dies soweit, nimmt man einen Teelöffel voll davon weg und formt es rund. Diese Kugel setzt man dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. So fortfahren, bis die Trüffelmasse aufgebraucht ist. Dann stellt man das Blech für etwa 20 Min. in den Kühlschrank.

In der Zwischenzeit etwas Zartbitterschokolade schmelzen. Diese dann in einen Frischhaltebeutel geben und ein kleines Eck abschneiden. Mit der Schokolade so die Trüffel etwas besprenkeln und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Diese auch dort in einem geschlossenen Behälter lagern, falls man sie nicht gleich isst.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mandy-Malottki

wie viele kugel habt ihr raus bekommen ??? lg danke schön

04.12.2018 18:42
Antworten
Vanal1234

kann man das Vanilleextrakt auch einfach weglassen ? Oder alternativ eine echte Vanilleschote nehmen ?

28.11.2017 21:21
Antworten
Timmse

Wie lange sind die Trüffel im Kühlschrank haltbar?

04.12.2016 16:43
Antworten
PeachPie12

der baileys-geschmack kommt wunderbar hervor. :-)

15.05.2015 15:06
Antworten
Jolanda13

Vielen Dank für das Rezept, habe an Weihnachten Pralinenboxen mit unterschiedlichen Sorten gemacht und wurde immer wieder nach all den tollen Rezepten gefragt!! Vielen Dank :)

31.03.2015 12:14
Antworten
ManuGro

Hallo liebe Pumpkin-Pie, diese Woche habe ich die tollen Trüffel gemacht, und sie sind einfach nur "mmh". Die Zubereitung ist ganz einfach und sie sind schnell gemacht. Vielen Dank für das leckere Rezept. Fotos sind auch schon unterwegs. Liebe Grüße Manuela

18.12.2011 09:13
Antworten
leeni2507

Hallo liebe Pumpkin-Pie! Ich kann mich der Milka nur anschliessen, ganz tolle Trueffel sind das. Seehr lecker und schnell gemacht. Vielen Dank fuer das Rezept. Liebe Gruesse Leeni

14.12.2011 20:55
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo liebe Leeni, das dir diese Trüffel auch so gut geschmeckt haben ,freut mich natürlich sehr. Schnell gemacht sind sie noch dazu da hast du recht. Ich hatte ja schon die Freude sie zu sehen und sie sind dir wunderbar gelungen. Hab vielen Dank, für dein nettes Feedback, fürs Ausrobieren und deine tolle Bewertung. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

16.12.2011 22:33
Antworten
milka59

Hallo liebe Pumpkin-Pie, heute, ganz in der Früh, habe ich diese köstlichen Trüffel von dir hergestellt.Die sind göttlicher als göttlich.So richtig was für meine Tochter und mich:-)Habe sie nicht weiter verziert denn es fehlte mir an Geduld *lach*.Bilder konnten nicht gemacht werden,leider...aber die gibt es jetzt öfters bei mir und wenn sie nicht gleich alle aufgefuttert werden dann gibt es auch ein paar Bilder:-)Danke für dies tolle,einfache,göttliche Rezept.Ich bin mehr als begeistert. Liebe Grüße Milka:-)

13.12.2011 20:27
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo liebe Milka, es freut mich natürlich sehr, das du so begeistert bist und euch diese Trüffel so gut schmecken. Die extra Schoki zum Verzieren braucht es auch nicht unbedingt und mach dir wegen der Fotos keine Gedanken. Wichtig ist das sie euch geschmeckt haben. Hab vielen Dank, für dein immer so nettes Feedback, fürs Ausprobieren und deine tolle Bewertung. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

14.12.2011 02:30
Antworten