Kids Gone Wild Dessert

Kids Gone Wild Dessert

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sehr US-amerikanisches, sehr süßes und zahnunfreundliches, aber leckeres Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 04.12.2010



Zutaten

für
4 Banane(n)
1 Pck. Keks(e), OREO
1 Pck. Schokolade (M & M's)
1 Pck. Bonbon(s), (Skittles)
1 Becher Schlagsahne
200 g Götterspeise, Farbe nach Belieben, fertig gekocht
1 kl. Flasche/n Schokoladensauce
Kirsche(n), (Coktailkirschen oder kandierte), bunte Zuckerstreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Oreo-Kekse klein brechen. Die Schlagsahne schlagen. Götterspeise kochen, sofern sie nicht aus einem Becher kommt. Bananen in Scheiben schneiden.

Den Boden der Schüssel mit M & M's und Skittles ausstreuen, darauf eine Lage Oreo-Brösel geben.
Die Bananen auf die Süßigkeiten schichten.
Götterspeise auf den Bananen verteilen, danach die geschlagene Sahne darauf geben.

Die Schokoladensauce über das Dessert gießen und das Dessert mit den Zuckerstreuseln und den Kirschen dekorieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.