Saftige Mohnschnitten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 04.12.2010



Zutaten

für

Für den Knetteig:

600 g Weizenmehl
200 g Zucker
400 g Butter, weiche
2 m.-große Eigelb
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung:

2 Pck. Puddingpulver, Vanille-
170 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
800 ml Milch
200 g Schlagsahne
200 g Mohn, gemahlener
50 g Rosinen
4 m.-große Eigelb
6 m.-große Eiweiß

Zum Bestreichen:

1 m.-große Eigelb
1 EL Milch
3 EL Aprikosenkonfitüre

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben. Zucker, Butter, Eigelb und salz hinzufügen und zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt etwa 3 Stunden kalt stellen.

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Teig halbieren. Eine Hälfte auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche geschmeidig kneten und in einem tiefen Backblech oder einer Fettpfanne (40x30 cm, gefettet mit Backpapier belegt) zu einem Boden ausrollen. Die Teigränder glatt schneiden. Das Backblech oder die Fettpfanne in den vorgeheizten Ofen schieben. Knetteigboden etwa 15 Minuten backen. Zweite Teighälfte wieder kalt stellen.

Für die Füllung aus Puddingpulver, 100g des Zuckers, Vanillezucker, Milch und Sahne einen Pudding nach Packungsanleitung zubereiten. Den gemahlenen Mohn unterrühren. Die Masse nochmals geschmeidig unter Rühren aufkochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen. Eigelb unterrühren. Rosinen hinzugeben.

Eiweiß steif schlagen. Restlichen Zucker kurz unterschlagen. Eischnee unter den Pudding heben. Mischung auf den vorgebackenen Knetteigboden geben und glatt streichen.

Restlichen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche geschmeidig kneten und etwa 1 cm dick ausrollen. Mit einem Teigrädchen etwa 1,5 cm breite Streifen ausrädeln. Streifen gitterartig auf die Puddingmasse legen.

Zum Bestreichen Eigelb mit Milch verschlagen. Teigstreifen damit bestreichen. Backblech wieder in den Ofen schieben. Mohnkuchen bei gleicher Backtemperatur in etwa 50 Minuten fertig backen.

Konfitüre in einem kleinen Topf unter Rühren kräftig aufkochen lassen. Den Mohnkuchen mit der Konfitüre bestreichen und erkalten lassen.

Die Kuchenränder evtl. gerade schneiden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.