Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.12.2010
gespeichert: 70 (0)*
gedruckt: 461 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.06.2008
1.227 Beiträge (ø0,31/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Rindfleisch, in kleinere Stücke geschnitten
1 Flasche Wein, (Merlot)
3 große Zwiebel(n)
2 EL Suppengemüse, (selbst eingesalzen)
250 kleine Champignons, braune
2 EL Tomatenmark
  Butterschmalz
Sternanis
3 Stange/n Zimt
  Pfefferkörner, (Tasmanischer)
  Macis
  Piment, ganz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer großen Kasserolle das Fleisch portionsweise anbraten. Nach dem Fleisch die Zwiebeln und das Suppengemüse anbraten, das Tomatenmark zugeben, leicht rösten und mit dem Wein ablöschen. Die Gewürze in ein Teeei verpacken und dazu geben. Jetzt kann man das Ragout bei geschlossenem Deckel auf der allerkleinsten Flamme des Herdes für ca. 3 Stunden köcheln lassen, hin und wieder umrühren, damit es nicht ansetzt.
In der letzten halben Stunde die halbierten Champignons in das Ragout geben. Am Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken - vorsicht mit dem Salz, denn in dem Gemüse ist auch schon eine beträchtliche Menge Salz.