Dessert
Frucht
Frühling
gekocht
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Süßes Sushi mit Früchten

ohne Fisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.12.2010



Zutaten

für
150 g Reis (Sushi- oder Risottoreis)
100 ml Wasser
150 ml Milch
4 EL Zucker
1 Vanilleschote(n)
1 Kiwi(s)
100 g Mango(s)
3 Erdbeeren
3 EL Marmelade (Aprikose-)
3 EL Kakaopulver, ungesüßtes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Reis in ein Sieb geben und solange waschen, bis das Wasser klar wird. Reis mit 100 ml Wasser, Milch und Zucker in einen Topf geben. Vanilleschote halbieren, das Mark herauskratzen, zum Reis geben und das Ganze einmal aufkochen. Die Hitze reduzieren und den Reis ca. 20 Minuten köcheln lassen, dabei oft umrühren. Erst wenn die Flüssigkeit komplett aufgenommen ist, den Reis in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

Kiwi und Mango schälen und in Streifen schneiden. Erdbeeren putzen und vierteln. Zwei Bahnen Frischhaltefolie in ca. 20 cm x 15 cm große Rechtecke schneiden und glatt auf die Arbeitsfläche legen.

Den Reis auf die beiden Klarsichtfolienstücke verteilen und zu zwei Rechtecken auseinanderstreichen. Reis etwas fest drücken und die Reisflächen mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Die Früchte jeweils im unteren Reisdrittel als Streifen verteilen. Den Reis mit Hilfe der Folie über die Früchte schlagen und zu einer Rolle formen. Die Sushi-Rollen aus der Folie nehmen und vorsichtig in Kakaopulver wälzen. Dann in Scheiben schneiden und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker, die Kochkinder geben volle Sterne. LG

16.09.2019 19:23
Antworten