2 Cheese - 2 Onions - Potato - Tarte


Rezept speichern  Speichern

Tarte mit Käse und Zwiebeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.12.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Mehl
½ TL Backpulver
100 g Butter, kalt
100 g Quark, abgetropft
½ TL Salz
½ TL Kümmelpulver
Thymian
Butter, für die Form
Mehl, für die Form
Semmelbrösel, für die Form

Für die Füllung:

3 m.-große Zwiebel(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Butter
2 TL Olivenöl
1 Ei(er)
1 Eigelb
120 ml Sahne
120 g Frischkäse
6 Scheibe/n Käse (Raclette-)
Milch
½ TL Pfeffer, weiß
5 m.-große Pellkartoffel(n)
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Teig:
Die Zutaten zu einem Teig verkneten. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
Die Quiche- oder Springform fetten und mehlen. Den Teig ausrollen, in die Form legen, einen 2 - 3 cm hohen Rand formen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit Semmelbröseln bestreuen. Bei 200°C ca. 10 Min backen.

Füllung:
Den Raclettekäse in Milch einlegen und bei Zimmertemperatur stehen lassen.
Die Zwiebeln in grobe Würfel, die Frühlingszwiebeln in schräge Rauten schneiden. In einer Pfanne ein Stückchen Butter und das Olivenöl erhitzen und alle Zwiebeln darin anschwitzen. Etwas Wasser zugeben und weich dünsten. Dann in ein Sieb geben und abtropfen lassen. (Der Sud eignet sich für ein Salatdressing.)

Die Pfanne mit Küchenkrepp auswischen und etwas Butter hinein geben. Die geschälten Pellkartoffen in der Mitte halbieren und mit der kreisrunden Fläche in das Fett stellen. Die Fläche sollte schön angebräunt und am Rand leicht cross sein.

Den Frischkäse mit der Sahne, den Eiern und dem Eigelb verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zwiebeln auf der Tarte verteilen, den Frischkäseguss darüber verteilen. Die Kartoffeln mit der Spitze nach unten gleichmäßig verteilen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Die Form in Ofen geben und bei 150°C 45 Minuten backen. Dann die Tarte mit dem eingeweichten Raclettekäse belegen, wieder in Ofen schieben und mit Grill bzw. Oberhitze ca. 5 Min überbacken, bis die ersten Stellen braun werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.